Die Menschheit wollte schon immer Wissen und Daten abspeichern. Jedoch begrenzte sich damals alles auf Papier/Stein/Holz als Medium. Erst im Jahr 1878 versuchte der Amerikaner Oberlin Smith Daten auf einem Metalldraht abzuspeichern und zwar elektrische Daten. Damit war der Grundstein, Daten magnetisch abzuspeichern, gelegt. 1898 entwickelte Valdemar Poulsen diese Idee weiter und wickelte den Stahldraht um eine Trommel.

Jahrzehnte später stellte das IT-Unternehmen IBM 1956 das erste magnetische Festplattenlaufwerk vor. Der Durchmesser dieser Platten betrug 61 cm. Auf 50 Speicherplatten hatte man somit eine Kapazität von gerade mal 5 Megabyte. Die Festplatte wurde geboren.
Die erste Festplatte, die der heutigen ähnelt, wurde 1979 von Seagate gebaut. Diese hatte ein 5,25″ Format.

Im Jahr 1998 erreichte man schon Kapazitäten von 50 Gbyte.

Danach nahm alles seinen Lauf. 2004 brachte dann Hitachi eine Festplatte mit 400 Gbyte Kapazität raus im 3,5″ Format. Also das Festplatten-Format, was auch heute noch oft genutzt wird. Ab diesem Zeitpunkt ging die Entwicklung rasant voran. An der Bauform änderte sich nicht viel. Auch die Technologie, also eine Kombination aus Magnetscheibe und Schreib-/Lesekopf, blieb gleich, jedoch wurde sie immer ausgereifter. Die Dichte an Daten, die die Magnetscheibe speichern kann, nahm rasant zu und auch die Schreib-/Leseeinheit der HDD Festplatte wurde immer präziser.

Schon damals gab es die Problematik mit den Schreibköpfen die auf die Magnetscheibe krachten und so einen Defekt auslösten wie z.B. Headstuck, Heads und/oder Headcrash, dieser Datenverlust und Defekt der HDD Festplatte fand wie heute meist durch äußerliche Einwirkungen statt, wenn die Festplatte am Boden fällt.

Damals wie heute die gleichen technischen Probleme mit HDD Festplatten:
Festplatte klackert, schleift, klick, rattert und piepst
-Festplatte nicht robust gegenüber Stoß und Sturz
-kein Zugriff mehr auf Ihre Daten auf der Festplatte
-Kratz-Geräusche von Festplatte
-Festplatte lässt sich nicht mehr starten
-Datenverlust

Auf was wir hoffen können

Derzeit ist der Speicherbedarf enorm und er wird noch steigen. Um die Abdeckung zu gewährleisten, forschen viele Unternehmen an neuen Technologien. Die neueste Forschung geht in Richtung Laser. Dabei wird die Magnetplatte kurz erhitzt durch den Schreib-/Lesekopf. Mit dieser Technologie werden die Lese-/Schreibköpfe schmaler und ermöglichen noch mehr Daten auf die Magnetscheibe zu schreiben. Der Grund: Derzeit braucht das Magnetfeld noch zu viel Platz, durch das erhitzen sollte die magnetische Feldstärke verringert werden. Auch hier wird es Datenrettungsspezialisten mit Fachwissen brauchen um im Fall des Falles, Abhilfe zu schaffen. Denn auch neue Festplatten werden nicht 100% sicher sein vor Schäden in jeglicher Form, egal ob die Festplatte sich nicht starten lässt, die HDD einen Datenverlust hat, oder ob die Festplatte einfach klackert, schleift, klick, rattert und piepst.

Datenrettung von SIECON – Datenrettung in ganz Österreich und Deutschland, egal ob Datenrettung für PC, Datenwiederherstellung für MAC, RAID, HDD oder SSD.

SIECON ist ihr Datenretter für ganz Österreich und Deutschland. Professionelle Reparatur von Festplatten, Wiederherstellung von Daten von HDD Festplatten, SSD Festplatten, RAID Systemen und vielem mehr. Egal ob die Festplatte klickt, klackert oder kratzende Geräusche macht. Wir sind ein Fullservice-Datenretter in Österreich und übernehmen a die Rettung von Speicherkarten, SD-Karten, USB-Sticks RAID-Systemen (RAID0 Rettung, RAID1 Wiederherstellung, RAID5 Rekonstruktion) und NAS-Systemen. Was wir bieten:
● Wiederherstellung von SSD-Festplatten
Datenrettung von HDD-Festplatten
● Datenrettung in Österreich mit Reinraumlabor in Linz
● Datenrettung für MAC und PC
Wiederherstellung von RAID-Systemen
● RAID0 Datenrettung
● RAID1 Datenwiederherstellung
● RAID5 Datenrekonstruktion

Für welche Städte wir in Datenrettung Österreich (Austria) tätig sind:

Datenrettung Linz
Datenrettung Graz
Datenrettung Wien
● Datenrettung Innsbruck
● Datenrettung Eisenstadt
● Datenrettung St. Pölten
● Datenrettung Salzburg
● Datenrettung Bregenz
● Datenrettung Klagenfurt
● Datenrettungsservice für ganz Österreich

Externe Festplatte Datenrettung bei Datenverlust

Externe Festplatte / HDD

Datenverlust auf externen Festplatten durch Sturzschäden. Klackert Ihre Platte?

Schnell Reparieren
Festplatte Daten rettung

Interne Festplatte / HDD / SSD

Datenverlust auf Desktop oder Laptop, wertvolle Daten weg? Wir retten Ihre Daten!

Jetzt Daten retten
RAID Festplattenschaden reparieren

RAID Festplatten Systeme

Datenverlust auf RAID Verbunden, hier ist schnelles Handeln wichtig!

Infos vom RAID Profi
NAS Datenrettung am Server

NAS System Festplatten

Datenverlust auf NAS Verbunden, wichtige Backups wiederherstellen!

NAS SYSTEM wiederherstellen