Kosten einer Festplattenrettung

SIECON Datenrettung ist Ihr kompetenter Ansprechpartner bei der Rettung Ihrer Daten von fehlerhafte oder defekte Festplatten. Täglich retten die Datenretter der SIECON mit hoher Erfolgsquote Daten von einer kaputten Festplatte, auch bei schwerwiegenden mechanischen Defekte lassen sich oft die Daten der Festplatte meist zu 100% wiederherstellen.

Festplatte retten Kosten – Was kostet es, Daten wiederherzustellen?

Die Festplatte gibt den Geist auf und plötzlich verfällt man in Panik. Oft wird eine Datenrettung nur einmal im Leben benötigt, und es stellt sich immer die Frage, was eine Datenrettung kosten kann. Eine Festplatte kann auf verschiedenster weise defekt oder fehlerhaft sein, viele verschiedene Komponente können kaputt gehen, ein Verschleiß kann stattfinden oder die Daten einfach nur gelöscht werden. Deshalb muss jeder Schaden nach einer gründlichen Analyse individuell behandelt werden.

video

Kostenlose Online Analyse. Wir helfen bei Datenverlust sofort.

Sie erhalten automatisiert eine Fernanalyse und eine Kostenschätzung aufgrund Ihres Problemberichtes per E-Mail zugesendet

  • Datenträger
  • Schaden
  • Symptome
  • Analyse...

Auf welchem Datenträger sind die Daten nicht greifbar?

Auswahl Medium:

Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

Auswahl:

Was trifft auf Ihren Datenträger zu? (Mehrfachnennung möglich)

Auswahl

Für eine schnellere Fernanalyse können Sie uns hier noch weitere Infos geben:

Für die automatische Fernanalyse benötigen wir noch kurz diese Daten von Ihnen:

Name

Telefon:

E-Mail:

Welcher Datenträger ist vom Datenverlust betroffen?

Wie viel kostet eine Datenrettung?

Wir wissen, dass Sie am liebsten hören oder lesen möchten, jedoch sind die Preise einer professionellen Datenrettung je nach Komplexität, Kapazität, Fehler, Schaden, eventuelle Manipulationen oder Selbstversuche und Dringlichkeit abhängig. Eine seriöse Datenrettung wird Ihnen vor einer gründlichen Analyse kein schriftliches Angebot zusenden können. Deshalb haben wir von SIECON Datenrettung es als äußerst fair empfunden, unseren Kunden den ersten Weg zum unverbindlichen Angebot kostenfrei anzubieten.

Österreichweit holen wir defekte Festplatten und sämtliche weitere defekte Datenträger kostenfrei ab, analysieren diese ebenfalls kostenfrei und beraten unsere Kunden über sämtliche Möglichkeiten einer Datenwiederherstellung. Nach der Analyse erhalten unsere Kunden ein unverbindliches Angebot, wonach man immer noch entscheiden kann, ob die Daten im Verhältnis zum angebotenen Preis stehen. Die Kosten einer Datenrettung setzen sich wie folgt zusammen:

  1. Welcher Fehler oder Schaden ist am Datenträger vorhanden?
  2. Welcher Aufwand wird für die Wiederherstellung benötigt? (Bearbeitung rein auf Softwarebasis oder werden eventuell Ersatzteile und Reinraumlabor benötigt)
  3. In welchem Zustand befindet sich Ihr Datenträger.
  4. Wie schnell werden die Daten benötigt.

Nutzen Sie unser Angebot einer kostenfreien Abholung und Analyse, nach unserer Beratung und dem Angebot können Sie immer noch entscheiden ob Sie die Daten retten lassen möchten oder nicht.

Wir bieten professionelle und kostengünstige Datenrettung für defekte Festplatten an.

  • Eigenes Reinraumlabor in Österreich zur Datenwiederherstellung
  • Nur Ersatzteile wie z.B. Lesekopf von Originalherstellern

  • Datenrettung mit hoher Erfolgsquote von über 90%
  • Bei uns zählt die Handschlagqualität – Sie erhalten nach der Analyse ein Festpreisangebot zur Datenrettung

  • Kostenfreie Abholung aus ganz Österreich

  • Transparente Festpreise für eine Datenrettung einer defekten HDD Festplatte
  • Wir handeln mit 20 Jahre Erfahrung in der vollständigen Datenrettung und Datenwiederherstellung von kaputte Festplatten
  • Ihre Daten bleiben Anonym und werden von uns nicht geöffnet!

  • über 20.000 zufriedene Kunden aus Österreich

Fernanalyse inkl. Preisauskunft

BASIC Diagnose ist immer kostenlos für Sie! + Preise zum Festplatte retten

HOTLINE:
0800 900 33 09

Datenwiederherstellung von sämtlichen Herstellern:

Wieso kann eine Datenrettung meist keine Auskunft über Preise mitteilen?

Dazu möchten wir Ihnen ein Beispiel nennen und eine defekte Festplatte mal kurz mit einem defektem Auto vergleichen: Stellen Sie sich vor, Sie fahren auf der Autobahn und plötzlich hören Sie ungewöhnliche Motor Geräusche, Ihr Fahrzeug kommt zum stillstand und Sie können gerade noch am Pannenstreifen stehen bleiben. Sie wissen nicht, welches Bauteil Ihres Fahrzeuges defekt ist und rufen prompt eine Werkstatt zur Hilfe an. Sie fragen am Telefon die Werkstatt: „Mein Auto funktioniert nicht mehr, was kostet die Wiederherstellung?“ Jede seriöse Werkstatt würde eine Inspektion Ihres Fahrzeuges vorerst in der Werkstatt durchführen, um Ihnen danach den Schaden und die Kosten zur Reparatur anbieten zu können.
So ist es auch bei der Datenrettung, es gibt unzählige Hersteller, Modelle, verschiedene Bauteile, verschiedene Technik und unzählige Fehler, Defekte und Möglichkeiten einer Datenwiederherstellung – deshalb bieten wir die kostenfreie Abholung und Analyse Ihres Datenträgers an.

Wieso werden Selbstversuche zur Datenrettung nicht empfohlen?

Unsere Erfahrung der letzten Jahre zeigte uns, dass Selbstversuche die professionelle Datenrettung meist nur erschweren oder im schlimmsten Fall sogar unmöglich machen. Dazu möchten wir Ihnen ein Beispiel und die damit verbundene Gefahr erklären:

Wenn Ihre Festplatte anfängt zu klacken, und Sie durch Datenrettungs und Instandsetzungsanleitungen aus dem Internet versuchen die HDD Festplatte selbst zu öffnen, passiert meist sofort zur Öffnung der erste große Fehler. Heut zu Tage findet man traurigerweise viele Anleitungen und Videos zur Reparatur von Festplatten. Wenn die Festplatte ohne Reinraumlabor geöffnet wird, kann bereits durch feinem Staub auf der Magnetscheibe ein grober Folgeschaden entstehen. Noch schlimmer ist es, wenn teilweise die Magnetscheibe „geputzt“ wird, Fingerabdrücke auf der Magnetscheibe befinden, durch falschem Eingriff der Lesekopf die Magnetscheibe zerkratzt oder sonstige Verschmutzungen stattfinden. Oft verringert sich bei solch groben Selbsteingriffen die Datenrettungswahrscheinlichkeit. Durch Datenrettung Selbstversuche erspart man sich meist keine Kosten, ganz im Gegenteil, der Aufwand für eine professionelle Datenrettung wird durch solche Manipulationen nur mehr und die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Datenwiederherstellung wird leider verringert.

Unsere Dienstleistung einer Datenrettung nutzen auch weitere Firmen die selbst Datenrettung anbieten. Für eine Datenwiederherstellung wird viel Know-how, jahrelange Erfahrung, nötiges Ersatzteillager, Hightech Soft- und Hardware und weitere Komponente wie beispielsweise ein Reinraumlabor benötigt. Riskieren Sie nicht, all Ihre Daten endgültig zu verlieren – nutzen Sie unser Angebot einer kostenfreien Abholung und Analyse.

Jetzt Datenrettung Infos anfordern:

Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung zu.
Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung zu.

Preisauskunft für Kosten einer Datenrettung

BASIC Diagnose ist immer kostenlos für Sie! + Datenwiederherstellung von klackender Festplatte

HOTLINE:
0800 900 33 09