Rufen Sie gleich an: 0800 900 33 09|office@datenrettung360.at
Fragen & Antworten (FAQ) Datenrettung2021-06-23T13:06:27+02:00
Datenverlust, keinen Zugriff auf Ihre wichtigen Daten?

Wir sind die Datenretter für Ihre privaten & Firmendaten und helfen Ihnen sofort!

Kostenlose Hotline: 0800 900 33 09

Sie haben Fragen? Wir wissen das!

    Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung zu.

    Sofortiger Rückruf zur Datenrettung

    Fragen & Antworten (FAQ) zur Datenrettung

    Meine Festplatte macht komische Geräusche2020-10-27T15:16:44+01:00

    Schalten Sie die Festplatte am besten sofort aus, bzw. ziehen Sie diese vom Strom um weitere Folgeschäden zu vermeiden.

    Wenn eine HDD Festplatte ungewöhnliche Geräusche (oft ein klicken/kratzen/piepsen/klacken) macht, ist oft der Schreiblesekopf beschädigt. Diesen Schaden nennt man in der Fachsprache „Heads, Headstuck oder Headcrash“. Lassen Sie die Festplatte nur in einem Reinraumlabor von einer professionellen Datenrettung öffnen – der Erste Versuch zählt, um bestenfalls 100% der Daten zu retten.

    Darf ich die Festplatte selber öffnen?2020-10-27T15:15:34+01:00

    Eine Festplatte selber zu öffnen und eventuelle Instandsetzungsversuche vorzunehmen, ist leider keine gute Idee. Wenn Sie selbstständig die Festplatte bis zur inneren Technik und das einsehen der Magnetscheibe öffnen, können im schlimmsten Fall weitere Folgeschäden wie Staub, Dreck und Kratzer auf der sensiblen Magnetscheibe stattfinden. Zum öffnen einer HDD Festplatte benötigt man das Knowhow, bestimmte Programme und Werkzeuge, aber vor allem eine Staubfreie Zone wie z.B. ein Reinraumlabor. Vermeiden Sie einen eventuellen Komplettverlust der Daten – der erste Versuch einer Datenrettung zählt!

    Wie kann eine externe Festplatte kaputt gehen?2020-10-27T15:14:25+01:00

     

    Oft gibt es bestimmte Ursachen für das kaputtwerden einer Festplatte, am meisten hören wir als Datenrettung:

    • Meine Festplatte ist am Boden gefallen.
    • Ich habe den Laptop Deckel zu fest zugeschlagen.
    • Nach unserer Übersiedlung funktioniert die Festplatte nicht mehr.
    • Nach umkippen macht die Festplatte ungewöhnliche Geräusche
    • Meine Festplatte ist nass geworden
    • und alles Mögliche & Unmögliche…

    All diese Sätze haben eines gemeinsam, es sind oft sonstige äußerliche Einwirkungen auf eine Festplatte, damit diese schlussendlich nicht mehr funktioniert. Eine HDD Festplatte besteht aus einer sehr feinen dicht aneinander stehenden Technik die auf z.B. Stoßschäden sehr sensibel reagiert und oft dadurch defekt wird. Haben Sie keine Sorgen, unser täglicher Job ist auch bei solchen Schäden die Daten zu 100 Prozent wiederherzustellen und zu retten.

    Was tun wenn Festplatte nicht erkannt wird?2020-10-27T15:12:10+01:00

    Wenn die Festplatte an mehreren verschiedenen Steckplätzen nicht erkannt wird und Sie ohne Ursache keinen Zugriff auf die Daten haben ist es wichtig weitere eventuelle Symptome zu erkennen.

    Falls Fehlermeldungen angezeigt (NO Bootable Device 808 etc.)werden, die Festplatte nirgendwo  erkannt wird, eventuelle ungewöhnliche Geräusche auftreten oder die Festplatte nicht mehr anläuft etc. dann hat die Festplatte mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fehler oder mechanischen Schaden. Seien Sie bei Datenrettungsversuche vorsichtig, vertrauen Sie keine kostenlose Datenrettungsprogramme, diese verschlimmern meist den schon eingetretenen Datenverlust durch Überschreiben des alten Datenstandes. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch damit wir die richtigen Fragen stellen und bei einer sofortigen Erste-Hilfe einen weiteren Verlust Ihrer Daten vermeiden können.

    Unauffällige Symptome einer kaputt werdenden Festplatte!2020-10-27T15:11:05+01:00

    Um die Zeichen einer bald defekt werdenden Festplatte richtig zu deuten, ist es von Vorteil gelegentlich den Zustand der Festplatte zu überprüfen.

    Beachten Sie eventuelle Geräusch der Festplatte wie ein (Piepsen, Klackern, Kratzen etc.) Sollte Ihr Computer oder Laptop beim „Laden“ einer Datei sehr schwertun bzw. dieser Vorgang lange dauern ist dies auch meistens ein Zeichen auf eine bald defekt werdende Festplatte. Hier sollten Sie, solange es noch geht sofort eine Sicherung auf eine andere funktionierende Festplatte vornehmen.

    Auch das Verschwinden von Dateien bzw. ganzen Partitionen ist ebenso ein Zeichen dafür, das sich das Leben der Festplatte dem Ende zuneigt.

    Verlangsamte Zugriffszeit auf Ordner und Dateiverzeichnisse?2020-10-27T15:09:49+01:00

    Oft ist dies ein Zeichen von einem Schaden der Sektoren (Bad Blocks) auf der Magnetscheibe. Wenn der Vorgang für den Zugriff auf Ordner und Dateiverzeichnisse länger benötigt, oder ein Kopiervorgang zu langsam bzw. nicht abgeschlossen werden kann, ist es empfehlenswert Spezialisten zu kontaktieren damit die Daten im bestenfalls mit professionellen Tools und Programmen noch zu 100 Prozent gerettet werden und kein weiterer Verlust Ihrer Daten stattfindet.

    Wie kann ich feststellen ob die Festplatte defekt ist?2020-10-27T15:08:29+01:00

    Überlegen Sie, ob es bestimmte Ursachen für einen eventuellen Defekt der Festplatte gibt, wie zum Beispiel äußerliche Einwirkungen wie ein Stoßschaden an der Festplatte. Falls Ihnen die Festplatte am Boden gefallen ist und sie dadurch ungewöhnliche Geräusche wie ein „klicken/klacken/piepsen oder kratzen macht, wäre es vom Vorteil, wenn diese Festplatte nicht mehr angesteckt wird.

    Bei ungewöhnlichen Geräuschen wie ein klicken oder klacken in der Festplatte wenn diese im Betrieb ist, ist es oft ein Zeichen dafür, dass der Schreiblesekopf der Festplatte defekt ist bzw. dieser in der Parkposition feststeckt. Passen Sie hierbei auf um keine weiteren Folgeschäden zu verursachen, eine Früherkennung ist bei solchen Geräuschen sehr wichtig.