Festplatte klackert, schleift, klickt oder rattert?

Wir sind die Datenretter für Ihre privaten & Firmendaten und helfen Ihnen sofort!

Kostenlose Hotline: 0800 900 33 09

Analyse Ihrer externen Festplatte starten

    Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung zu.

    Sofortiger Rückruf zur Datenrettung

    Festplatte klickt komisch (Datenrettung)

    Festplatte klackert, schleift, klickt, rattert & pipst

    Vorsicht, wenn die Festplatte ungewöhnliche Geräusche von sich gibt

    In vielen Rechnern arbeiten mechanische Festplattenlaufwerke. Während die neuen SSDs gar nicht zu hören sind, verursachen die traditionellen Plattenlaufwerke verständlicherweise in aller Regel geringe Laufwerksgeräusche.

    Dies rührt daher, dass der eigentliche Platter über einen Spindel angetrieben wird. Je nach Modell und Speicherkapazität sind mehrere Platten übereinander angeordnet. Plattenlaufwerke erreichen durchaus Geschwindigkeiten zwischen 5.400 und 10.000 Upm. Bereits nach dem Starten hören Sie diesbezüglich ein leises Anlaufgeräusch. Durchweg arbeiten die meisten modernen Festplatten relativ leise. Deutlich lauter ist dagegen die Schreib-Lese-Einheit. Der Schreib-Lesekopf befindet sich auf einem Aktuatorarm, der über eine Aktuatorachse bewegt wird.

    Diese Bewegungen verursachen ein gewisses Betriebsgeräusch. Es können aber auch recht auffällige Geräusche von einer Festplatte stammen. Hier sollten Sie vorsichtig sein.

    Verschiedene und meist verwendete Formate einer Festplatte sind:

    SATA Festplatten, SCSI Festplatten, IDE Festplatten

    Darüber hinaus gibt es SCSI, USB, eSATA uvm.

    Was verursacht ein Klackern, Rattern und Klicken bei einer Festplatte?

    Am häufigsten stammen diese Geräusche durch den Anschlag der Schreib-Lese-Einheit. Besonders fatal ist der sogenannte Head-Crash, bei dem der Schreib-Lesekopf mit dem schnell drehenden Platter in Berührung kommt. An der Aufschlagstelle sind die Daten meist unwiederbringlich verloren. Ursache für einen Head-Crash sind starke Erschütterungen während des Betriebs oder ein Sturz.

    Ansonsten kann es sich aber auch um einen normalen Verschleiß handeln. In diesem Fall schlägt beispielsweise die Schreib-Lese-Einheit an die Spindel der Festplatte. Ebenso kann ein Lagerschaden dazu führen, dass die gespeicherten Daten nicht mehr lesbar sind.

    In seltenen Fällen handelt es sich um eine defekte Steuerelektronik. Aber auch defekte LBA bzw. Sektoren können zu einem hörbaren Klackergeräusch führen. In einigen Fällen ist lautes Pfeifen zu hören. Auch hier weist dies in aller Regel auf einen Laufwerksdefekt hin.

    Hört sich Ihre Festplatte so an?

    video
    Weitere Soundbeispiele…

    Oder klackt die Festplatte so?

    video

    Wir retten Ihre Daten von der externen Festplatte

    • Eigene Reinraumlabore in Österreich um Festplatten öffnen zu können.

    • Gelöschte oder zerstörte Daten von HDD wiederherstellen

    • Wir retten Ihre Daten mit 95% Garantie (Garantiert!)

    • 24 Stunden Expressdienst für Firmen

    • Kostenlose Abholung aus ganz Österreich & Deutschland

    • Wir handeln mit 20 Jahre Erfahrung

    • Ihre Daten bleiben Anonym und werden auch von uns nicht geöffnet!

    • über 20.000 zufriedene Kunden

    Externe Festplatten mit Datenverlust, meißt dursch Stoßschäden

    So hören sich die häufigsten Festplattenschäden an:
    Festplatte klackert, schleift, klickt oder rattert

    Wenn Sie auch diese Geräusche bei Ihrer Festplatte hören, dann stecken Sie diese SOFORT vom Stromnetz ab und rufen uns an! Je länger der Lesekopf auf der Platte schleift, umso größer wird der Schaden! NIE SELBER DIE FESTPLATTE ÖFFNEN!

    video
    video