1. Eine Kostenlose Erstanalyse sollte Angeboten werden

Seriöse Anbieter bieten keine Pauschalpreise für Datenrettung. Denn es macht einen großen Unterschied, ob die Daten einfach nur fälschlicherweise gelöscht wurden oder einer von vielen mechanische Fehler beim Datenträger vorliegt. Es macht wirtschaftlich keinen Sinn, für beide Fälle den gleichen Fixpreis anzubieten und aus der Sicht des Interessenten auch nicht, viel Geld für eventuell wenig Aufwand zu bezahlen. Gelöschte Fotos auf der SSD verhalten sich anders als eine SSD, dessen Ordner sich nicht mehr öffnen lassen. Deswegen ist eine Erstanalyse für den Kunden, aber auch für den Techniker von extremer Wichtigkeit um überhaupt feststellen zu können, welches Problem vorliegt. Wir als professionelle Datenrettung in Österreich, bieten unseren Kunden eine kostenfreie Abholung, kostenfreie Analyse und vor allem ein unverbindliches Festpreis Datenrettungsangebot an – so klären wir für unsere Kunden im ersten Schritt ab, was überhaupt der Fehler ist, besprechen die Möglichkeiten und lassen die Entscheidung immer noch unseren Kunden über.

2. Seriöse Datenretter geben nicht sofort eine Erfolgsgarantie

Kein professioneller und vor allem seriöser Datenretter wird behaupten, immer alle Daten wiederherstellen zu können. Diese vermeintliche Garantie wird von Abzockern als Chance gesehen, unvorsichtige Kunden in die Falle zu locken. Den eine komplett beschädigte Festplatte kann man nicht immer rekonstruieren. Lassen Sie sich nicht von einer vermeintlichen Erfolgsgarantie manipulieren.

3. Das Angebot sollte kein Kostenvoranschlag sein

Um zu verhindern, dass nach der Datenwiederherstellung die böse Überraschung kommt, sollte man genau lesen, um sich zusätzliche Erfolgsprämien, Servicekosten oder andere Preistreiber zu sparen. Da kann es schnell mal dazu kommen, dass Sie letztendlich mehr zahlen als bei einem seriösen Datenretter. Dabei kann man sich oft auf sein Bauchgefühl verlassen. Scheint ein Angebot viel zu billig zu sein, könnten noch zusätzliche Kosten auf Sie zukommen. Bei seriösen Datenrettern kann es auch mal zu einem höheren Preis kommen, wenn z. B. die Datenrettung aufwendiger ist als am Anfang gedacht. Diese melden sich aber rechtzeitig, erklären Ihnen die nötigen Schritte und holen sich Ihr Einverständnis. Somit haben Sie die volle Kostenkontrolle.

4. Zu viele Gratis Geschenke

Es gibt Datenretter aus Österreich, die Ihnen alles schenken möchten, von einer kostenlosen raschen Analyse, bis zur gratis Festplatten, Gutscheine um 100,– Euro+ oder Prozentsätze für die Datenrettung und vieles mehr. Passen Sie vor solchen „Lockangeboten“ auf, eine seriöse Datenrettung erklärt Ihnen im Detail, was die Datenrettung kosten kann, es wäre vergleichbar, wenn Ihr Auto defekt ist, sie eine Werkstatt für die Reparatur Dienstleistung suchen, und Ihnen eine Werkstatt ins Auge fällt, die Ihnen Gutscheine, gratis Reifen uvm. zur Reparatur dazu schenken – würden Sie das nicht auch dubios finden?

Wir retten Daten von defekten Datenträgern wie z.B. HDD Festplatten, SSD Festplatten, Datenverlust bei RAID Systemen, Servern, NAS Systeme, USB Sticks, uvm… Wir sind eine Datenrettung aus Österreich, mit einem Datenrettungslabor in Linz Oberösterreich. Datenretter die sich um jeglicher Speicherdefekt und Server Datenverlust, Wasser- und Brandschäden annehmen können, und würden uns freuen auch Ihre Daten retten zu dürfen.

Wir von SIECON können Ihnen ein Datenrettungslabor in Österreich und ein Büro vor Ort in Linz anbieten. Sie erhalten stets eine persönliche Betreuung, wir kümmern uns gerne um Ihre fehlerhaften Datenträger. Starten Sie bei Datenverlust gleich unsere Datenrettung-Online-Fernanalyse unter https://datenrettung360.at/online-sofortanalyse-datenrettung/

Datenrettung von SIECON – Datenrettung in ganz Österreich und Deutschland, egal ob Datenrettung für PC, Datenwiederherstellung für MAC, RAID, HDD oder SSD.

SIECON ist ihr Datenretter für ganz Österreich und Deutschland. Professionelle Reparatur von Festplatten, Wiederherstellung von Daten von HDD Festplatten, SSD Festplatten, RAID Systemen und vielem mehr. Egal ob die Festplatte klickt, klackert oder kratzende Geräusche macht. Wir sind ein Fullservice-Datenretter in Österreich und übernehmen a die Rettung von Speicherkarten, SD-Karten, USB-Sticks RAID-Systemen (RAID0 Rettung, RAID1 Wiederherstellung, RAID5 Rekonstruktion) und NAS-Systemen. Was wir bieten:
● Wiederherstellung von SSD-Festplatten
Datenrettung von HDD-Festplatten
● Datenrettung in Österreich mit Reinraumlabor in Linz
● Analyse von HDD-Festplatten
● Datenrettung für PC und MAC
Datenrettung von RAID-Systemen
● RAID0 Datenrekonstruktion
● RAID1 Datenrettung
● RAID5 Datenwiederherstellung

Für welche Städte wir in Datenrettung Österreich (Austria) tätig sind:

Datenrettung Linz
● Datenrettung Villach
● Datenrettung Wiener Neustadt
● Datenrettung Wels
● Datenrettung Steyr
● Datenrettung St. Pölten
● Datenrettung Dornbirn
● Datenrettung Feldkirch
● Datenrettung Amstetten
● Datenrettungsservice für ganz Österreich

Externe Festplatte Datenrettung bei Datenverlust

Externe Festplatte / HDD

Datenverlust auf externen Festplatten durch Sturzschäden. Klackert Ihre Platte?

Schnell Reparieren
Festplatte Daten rettung

Interne Festplatte / HDD / SSD

Datenverlust auf Desktop oder Laptop, wertvolle Daten weg? Wir retten Ihre Daten!

Jetzt Daten retten
RAID Festplattenschaden reparieren

RAID Festplatten Systeme

Datenverlust auf RAID Verbunden, hier ist schnelles Handeln wichtig!

Infos vom RAID Profi
NAS Datenrettung am Server

NAS System Festplatten

Datenverlust auf NAS Verbunden, wichtige Backups wiederherstellen!

NAS SYSTEM wiederherstellen