Funktioniert Ihre Festplatte nicht mehr?
Lässt sich Ihre Festplatte nicht mehr starten?
Haben Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten auf der Festplatte?
Ist Ihre Festplatte kaputt?
Oder hat sie „nur“ einen logischen Defekt?

Es könnte gut sein, dass Ihre Festplatte in Zukunft diese Probleme nicht hat, wenn Sie folgende Punkte beachten.
Festplatten sind vielseitig einsetzbar, aber wie lange kann man Sie nutzen? Ewig auf keinen Fall. Doch wie lange halten Festplatten? Heute wollen wir uns auf die Lebensdauer von externe HDD und interne HDD Festplatten beschränken. Also auf was kommt es nun alles an?

Bauart

Handelt es sich um eine externe oder interne HDD Festplatte? HDD Festplatten sind mechanisch und bestehen aus einem Arm mit einem Lese-/Schreibkopf und einer rotierenden Magnetscheibe. Die Lebensdauer hängt in diesem Fall von der Abnutzung der mechanischen Teile ab.

Umgebung

Wo wird die Festplatte ihre Arbeit verrichten? Die Umgebung ist nicht unwichtig. Feuchtigkeit, Staub und Temperatur können einen riesen Einfluss auf die Lebensdauer der HDD Festplatte haben.
Eine externe Festplatte ist so konzipiert, dass sie Bewegungen besser abfedern als intern eingebaute Festplatten. Dies erhöht aber das Risiko unachtsam zu sein und die externe HDD Festplatte unabsichtlich mal fallen zu lassen oder sie wo dagegen zustoßen. Wohlmöglich nimmt man die Festplatte in eine feuchtere Umgebung mit. Wenn feuchte Luft in das Innere kommt, kann es zu Rostbildung kommen, was wiederum zu einem Head-Crash führen kann, was wiederum zu Datenverlust und zum Komplettausfall führen kann.
Auch Temperaturschwankungen oder generell Kälte und Hitze wirken sich negativ auf die Lebensdauer der HDD Festplatte aus. Kälte z. B. kann die Luftfeuchtigkeit kondensieren lassen und zu einem Kurzschluss führen. Hitze wiederum kann aufgrund der Wärmeausdehnung, der mechanischen und magnetischen Teile, zu Speicherfehler führen.
Auch sollte man HDD Festplatten von Magnetfeldern fernhalten. Elektronische Geräte, strahlen keine starken Magnetfelder aus, jedoch könnten sie der Festplatte auf Dauer Schaden.

Nutzung

Schalten Sie oder stecken Sie die HDD Festplatte nur an wenn Sie sie brauchen. Je länger die Festplatte läuft, desto höher ist dessen verschleiß. Auch da gibt es ausnahmen wie in RAID Systemen, wo die Festplatten im Besten fall genau für diesen Fall optimiert sind. Aber gewöhnliche Festplatten, mögen es nicht im Dauerbetrieb zu sein.
Schalten sie den PC, den Laptop o.Ä. nicht ab wenn die Festplatte noch arbeitet, auch sollte man es unter allen Umständen vermeiden, die HDD Festplatte ruckartig zu bewegen, wenn diese gerade arbeitet. Während die HDD Festplatte mit dem Schreib-/Lesekopf arbeitet, besteht zwischen dem Kopf und der Magnetscheibe ein Abstand von wenigen Mikrometern. Bei ruckartiger Bewegung, kann es zur Kollision kommen und die Magnetscheibe der Festplatte wird zerkratzt. Dabei sollte man die Festplatte immer „Auswerfen“ und auf die blinkenden Lichter der externen Festplatte achten. Dabei ist jede externe Festplatte unterschiedlich, jedoch merkt man ziemlich schnell, wann die Festplatte arbeitet und wann nicht. Wenn man hinhört, kann man es auch erahnen.

Auf Windows 10 funktioniert es wie folgt:
Klicken Sie auf das Symbol der externen Festplatte in der Taskleiste unten.
Dann auf die Option „Auswerfen“.
Entfernt wird sie dann, wenn Sie auf „Hardware sicher entfernen“ klicken.
Nach einigen Sekunden, sollte die Festplatte aufhören zu arbeiten.

Sollte es dennoch zu Problemen kommen, können wir SIECON Ihre Daten retten, egal ob die Festplatte klackert, klickt, andere ungewöhnliche Geräusche macht, Fehlermeldungen ausspuckt oder Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten haben. Egal ob externe SSD oder HDD, intern verbauter Datenträger oder sonst eine Bauform. Wir als Datenretter aus Österreich helfen Ihnen gerne bei Ihren Problemen. Starten Sie bei Datenverlust gleich unsere Datenrettung-Online-Fernanalyse unter https://datenrettung360.at/online-sofortanalyse-datenrettung/

Datenrettung von SIECON – Datenrettung in ganz Österreich und Deutschland, egal ob Datenrettung für PC, Datenwiederherstellung für MAC, RAID, HDD oder SSD.

SIECON ist ihr Datenretter für ganz Österreich und Deutschland. Professionelle Reparatur von Festplatten, Wiederherstellung von Daten von HDD Festplatten, SSD Festplatten, RAID Systemen und vielem mehr. Wir sind ein Fullservice-Datenretter in Österreich und übernehmen a die Rettung von Speicherkarten, SD-Karten, USB-Sticks RAID-Systemen (RAID0 Rettung, RAID1 Wiederherstellung, RAID5 Rekonstruktion) und NAS-Systemen. Was wir bieten:

● Datenrettung von HDD-Festplatten
● Wiederherstellung von SSD-Festplatten
● Datenrettung in Österreich mit Reinraumlabor vor Ort
● Datenrettung für MAC und PC
● Wiederherstellung von RAID-Systemen
● RAID0 Datenrettung
● RAID1 Datenwiederherstellung
● RAID5 Datenrekonstruktion

Externe Festplatte Datenrettung bei Datenverlust

Externe Festplatte / HDD

Datenverlust auf externen Festplatten durch Sturzschäden. Klackert Ihre Platte?

Schnell Reparieren
Festplatte Daten rettung

Interne Festplatte / HDD / SSD

Datenverlust auf Desktop oder Laptop, wertvolle Daten weg? Wir retten Ihre Daten!

Jetzt Daten retten
RAID Festplattenschaden reparieren

RAID Festplatten Systeme

Datenverlust auf RAID Verbunden, hier ist schnelles Handeln wichtig!

Infos vom RAID Profi
NAS Datenrettung am Server

NAS System Festplatten

Datenverlust auf NAS Verbunden, wichtige Backups wiederherstellen!

NAS SYSTEM wiederherstellen