Definition Datenrettung – Erklärung Datenrettung und Datenwiederherstellung

Alle Informationen zur Definition der Datenrettung & Wiederherstellung.
Kostenlose Hotline: 0800 900 33 09

Definition Datenrettung SIECON

Sie haben Fragen? Wir wissen das!

    Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung zu.

    Sofortiger Rückruf zur Datenrettung

    Definition Datenrettung & Datenwiederherstellung

    Definition Datenrettung

    Wir geben hier eine kurze Definition zur Datenrettung und Datenwiederherstellung. Heutzutage sind Speichermedien und Datenträger in der Informations- und Kommunikationstechnik unverzichtbar. Überall und zu jederzeit werden Datenträger eingesetzt, um wichtige Daten & Dateien abzuspeichern, zu verarbeiten oder zu transportieren. Wo früher „Fotobücher“ verwendet wurden, kommen heute vorwiegend digitale Speichermedien zum Einsatz. Die geliebten Erinnerungen wie etwa Fotos und Videos werden digital abgespeichert. Unsere Erfahrung zeigt, dass es den meisten Menschen nicht bewusst ist, dass ein Datenträger eine meist kurze Lebensdauer von einigen Jahren besitzt. Zur kurzen Lebensdauer kommt noch dazu, dass beispielsweise externe HDD Festplatten oft zum Transport wichtiger Dateien benutzt werden. Beim Kauf im Geschäft wird man selten darauf hingewiesen, dass eine externe HDD Festplatte sehr sensibel auf äußerliche Einwirkungen ist. Diese äußerlichen Einwirkungen sind oft der Grund für eine mechanische Beschädigung der HDD Festplatte.

    Unter Datenrettung versteht man die Wiederherstellung durch erneuten Eingriff und Extrahieren der Dateien, eines nicht mehr zugänglichen Datenträgers. Eine solcher Eingriff, erfordert einiges an Know-How, Datenrettung Software, ein Reinraumlabor und technische High-End Werkzeuge.

    Nach einer Wiederherstellung der verlorenen Daten, empfiehlt unser Techniker Team auf Kundenwunsch ein maßgeschneidertes Absicherungssystem der Daten für die zukünftige Datensicherungsmaßnahme.

    Definition Datenrettung Laptop

    Kostenfreie Beratung und Fernanalyse:

    Dateien- und Datenverlust sind oft mit Emotionen verbunden, egal ob es sich um verlorene private Daten oder wichtige bzw. hochsensible Firmendaten handelt. Deshalb steht bei uns die persönliche, fachliche Beratung und Betreuung an erster Stelle – und das 24/7 zu jederzeit! Gemeinsam retten wir Ihre Daten:

      Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung zu.

      Definition Datenrettung Externe Festplatte

      Externe Festplatte Datenwiederherstellung

      Daten retten von externer Festplatte. Externe Festplatte ist defekt?

      Definition Datenrettung Festplatte

      Wiederherstellung der Festplatte / HDD / SSD

      Festplatte reparieren – Daten wiederherstellen defekter Festplatte?

      Definition Datenrettung RAID

      RAID Festplatten Systeme

      Datenverlust auf RAID Verbunden, hier ist schnelles Handeln wichtig! RAID defekt?

      Definition Datenrettung NAS

      NAS System Festplatten

      Datenverlust auf NAS Verbunden, wichtige Backups wiederherstellen! NAS defekt?

      Datenrettung in Österreich
      video
      play-rounded-fill

      Professionelle Datenrettung und Datenwiederherstellung

      • Eigenes Datenrettungslabor / Reinraumlabor in Österreich

      • Festplatten Ersatzteile nur von Originalherstellern
      • Hohe Datenrettungs-Erfolgsquote von über 95%

      • 24/7 Datenrettung Express Dienst

      • Kostenlose Abholung Ihres defekten Datenträgers aus ganz Österreich & Deutschland
      • Wir handeln mit 20 Jahre Erfahrung

      • Ihre Daten bleiben Anonym, wir unterliegen den strengsten Datenschutzrichtlinien
      • Über 20.000 zufriedene Datenwiederherstellungen und Kunden

      Datenrettung von folgenden Herstellern:

      Häufige Ursache von defekten Datenträgern

      Oft ist die Ursache für Datenverlust ein Fehlverhalten des Nutzers. Dabei ist es egal um welchen Datenträger es sich handelt, ob beispielsweise HDD Festplatte, SSD, RAID, NAS, Server, USB-Stick oder auch Speicherkarten.

      Viele Anwender wissen nicht, dass HDD Festplatten im Inneren eine extrem feine Mechanik besitzen. Diese reagiert leider sehr sensibel auf äußerliche Einwirkungen. Der Grund für die Anschaffung einer HDD Festplatte ist oft der Transport von Daten. Gerade beim Transport passiert es jedoch leicht, dass die Festplatte auf den Boden fällt. Dadurch kann die HDD Festplatte eine innere mechanische Beschädigung erleiden und man hat keinen Zugriff mehr auf die Daten. Weitere menschliche Fehler sind unter anderem die Löschung der Daten oder die Formatierung der Festplatte. Menschlich ist es jedoch auch, sich im Internet zu erkundigen, wie man die Daten selbstständig per Software oder sogar Öffnung und Instandsetzung wiederherstellen kann. Hierbei passieren jedoch oft grobe Fehler, die im schlimmsten Fall dazu führen könnten, dass die Daten auch von einem professionellen Datenretter nicht mehr zu retten sind.

      video
      play-rounded-fill

      Datensicherungsmaßnahmen

      Unser Team empfiehlt nach einer Datenwiederherstellung, auf Kundenwunsch, ein passendes System zur Datensicherung an. Unternehmen sichern ihre Daten oft auf Servern. Dass diese Möglichkeit auch als Privatperson besteht, wissen die wenigsten. Es ist möglich als Privatperson persönliche Fotos, Videos oder Dokumente auf solchen „Servern“ abzusichern. Beispielsweise empfehlen wir unseren Kunden nach einer Dateiwiederherstellung ein sogenanntes RAID 1 System mit zwei Festplatten. Solche RAID 1 Systeme sind klein, und können gut aufbewahrt werden. Die Ziffer 1 steht für die Konfiguration des Systems, ein RAID 1 spiegelt beide vorhandenen Festplatten dauerhaft. Dadurch wird beispielsweise ein einzelnes oder mehrere Fotos auf zwei Festplatten zeitgleich abgesichert. Solche Systeme ersparen Ihnen den Aufwand die Daten selbst auf zwei verschiedene Festplatten abzusichern. Man muss jedoch auch erwähnen, dass solche Systeme ebenfalls gepflegt und beobachtet gehören, denn oft kommt es vor, dass eine HDD von zwei ausfällt und der Anwender diese nicht wechselt und einfach auf einer HDD weiterarbeitet. Merken Sie sich immer, „keine Technologie und kein Absicherungssystem ist zu 100% ausfallsicher“. Abgesehen von menschlichen Anwenderfehlern können auch weitere äußerliche Einwirkungen wie beispielsweise, Spannungsspitze, Stromausfall oder Naturkatastrophen zu einem Totalversagen und Datenverlust sämtlicher technischen Systeme führen.

      Online-Sofortauskunft zu Ihrem Datenträger:

      Sofortauskunft Datenrettung Österreich

      1. UM WELCHES MEDIUM HANDELT ES SICH?

      2. WIE IST DER DATENVERLUST ENTSTANDEN?

      3. WAS MACHT IHR DATENTRÄGER JETZT?

      4. START DER FERNANALYSE

      Sie erhalten automatisiert eine Fernanalyse und eine Kostenschätzung aufgrund Ihres Problemberichtes per E-Mail zugesendet

      • Datenträger
      • Schaden
      • Symptome
      • Analyse...

      Auf welchem Datenträger sind die Daten nicht greifbar?

      Auswahl Medium:

      Was ist der Hauptgrund für Ihren Datenverlust?

      Auswahl:

      Was trifft auf Ihren Datenträger zu? (Mehrfachnennung möglich)

      Auswahl

      Für eine schnellere Fernanalyse können Sie uns hier noch weitere Infos geben:

      Für die automatische Fernanalyse benötigen wir noch kurz diese Daten von Ihnen:

      Name

      Telefon:

      E-Mail:

      Datenrettung Hilfe

      Datenrettung und Datenwiederherstellung von RAID & NAS Systemen benötigen besonders professionelle und schnelle Hilfe.

      Wir retten Ihre wichtigen und sensiblem Firmendaten, auch unter schwierigen Bedingungen.

      So ist unser Ablauf in der Datenrettung ihrer Festplatte
      Datenrettung Österreich Linz
      Ablauf Datenrettung in Österreich

      Sie haben Fragen? Wir wissen das!

        Ich stimme der Datenverarbeitung gemäß Datenschutzerklärung zu.

        Sofortiger Rückruf zur Datenrettung

        Über Definition Datenrettung & Datenwiederherstellung

        Definition Datenrettung:

        Was ist eigentlich die Definition von Datenrettung? Viele Nutzer wissen nicht, das es Dienstleister wie Datenretter und Datenrettung gibt. Wenn jedoch der Fall eines Datenverlustes eintritt, sucht man meist im Internet nach einer Hilfe. Dort wird man schnell erkennen, dass es solche Dienstleister zur Wiederherstellung von verlorenen Daten gibt. Unter der Wiederherstellung von Daten versteht man primär alle erforderlichen Aufwendungen und Maßnahmen, um logische Fehler und mechanische Defekte zu beheben. Eine Dienstleistung wie „Datenrettung“ werden Sie nicht, wie beispielsweise ein Computer-Reparatur Geschäft ums Eck finden können. Da eine Datenrettung meist das gesamte Know-How, Team und Technik an nur einem Standort zentralisiert hat. Dies ist der Grund, warum wir als SIECON Datenrettung eine kostenfreie und unverbindliche Abholung des defekten Datenträgers landesweit aus Österreich anbieten.

        Definition Datenwiederherstellung:

        Es existieren viele verschiedene Möglichkeiten zur Wiederherstellung von Daten. In erster Linie ist dies jedoch immer davon abhängig, um welchen Datenträger es sich handelt und welcher Fehler vorliegt. Deshalb können Datenrettungen nur bedingt und grob Preisspannen vorab mitteilen. Die Kosten, die Fehler sowie die Möglichkeiten zur Wiederherstellung können immer erst nach einer Analyse festgestellt werden. Der einfachste Weg zur Wiederherstellung ist es die Daten (wenn noch vorhanden) aus dem Papierkorb wiederherzustellen. Wenn die Daten jedoch auch im Papierkorb gelöscht wurden oder die Festplatte eine andere Beschädigung aufweist, so muss man weitere Maßnahmen und Tools zur Rettung der Daten anwenden.